Lebendig, Leben, Lernen

von Jonte Feddersen-Clausen (Schüler der 9. Klasse)

Am ersten Adventssonntag, dem 03. Dezember 2023, fand in unserer Schule wieder der Weihnachtsbasar statt.

2023 weihnachtsmarkt1

Die Mehrzweckhalle war in ein weihnachtliches Licht getaucht und war im Gegensatz zum kalten Schulhof, schön warm. Mit dem Schulchor und einer Rede von Herrn Winter wurde der Basar feierlich eröffnet.

Es gab viele weihnachtliche Stände, zum Beispiel mit Punsch, Waffeln, Keksen und gebrannten Mandeln.

Außerdem wurde beim traditionellen Märchentheater,„Schneewittchen“ von einigen Eltern aufgeführt, was mal wieder sehr liebevoll und mit viel Humor inszeniert wurde.

2023 weihnachtsmarkt2

In einem zum Buchladen umgestalteten Klassenraum konnten Weihnachtsgeschenke gekauft werden, oder man ließ das Los entscheiden, was unter dem Tannenbaum liegen wird, denn auch in diesem Jahr gab es eine Losbude - im Sternenhimmel. Natürlich durften auf dem Schulhof weder die Reibekuchen fehlen, noch der Grillstand. Bei letzterem sorgte die Abwesenheit von Schweine-Koteletts für Beschwerden, aber die Stimmung blieb dennoch sehr weihnachtlich und nett. 

Am meisten in Erinnerung geblieben, ist mir die „Zwergenhöhle“:
Ein sehr kleiner, dunkler, schön ausgeleuchteter Raum mit einer märchenhaften Landschaft aus Moos und Wurzeln, die mit vielen zauberhaften, gefilzten Zwergen bewohnt war.
Viele Kinder kamen begeistert aus der kleinen, märchenhaften Welt heraus.

2023 weihnachtsmarkt3

 

News und Termine

Wir freuen uns auf Ihr Feedback

Freie Waldorfschule Oberberg e.V.

Kirchhellstraße 32
51645 Gummersbach

Telefon: 02261 - 96 86 12
Fax:        02261 - 96 86 76
info@fws-oberberg.de

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

 

Cookie-Einstellungen