Lebendig
Leben
Lernen

Machen Sie mit!

Werden auch Sie Mitglied im Förderverein und helfen Sie, die Schule für Ihre Kinder so attraktiv wie möglich zu gestalten!

Was viele Schultern tragen, wird ganz leicht.

Warum gibt es einen Förderverein?

Der „Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Oberberg e.V.“ wurde 1989 von engagierten Eltern gegründet. Der Wunsch dieser Eltern war es, im Oberbergischen eine Waldorfschule einzurichten.

Was sind seine Aufgaben?

• Förderung von Erziehung und Bildung auf der Grundlage von Rudolf Steiner
• Beschaffung von Spendenmitteln für die Finanzierung der Waldorflehrer-Ausbildung
• Mittelbeschaffer für Projekte und Anliegen, die sonst aus dem Schuletat nicht bezahlbar sind.
• Einrichtung und Pflege des Schulgebäudes
• Vernetzung ins Gemeinwesen
• Raum für ehrenamtliches Engagement

Wie finanziert sich der Förderverein?

Der Förderverein leistet die Unterstützung im Wesentlichen aus den Jahresbeiträgen der Vereinsmitglieder, aber auch aus Spenden von Firmen, Institutionen oder Privatleuten.

Ab einem monatlichen Beitrag von 6 € helfen Sie uns in die Zukunft der Kinder zu investieren.

Werden Sie Mitglied in unserem Förderverein!

Wenn Sie uns unterstützen wollen, ohne gleich Mitglied zu werden, sind uns selbstverständlich auch Spenden sehr hilfreich und willkommen. Da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist, sind Spenden ebenso wie die Mitgliedsbeiträge steuerlich abzugsfähig. Spenden Sie bitte durch Überweisung oder Bareinzahlung auf das Konto des Fördervereins. Sie erhalten daraufhin von uns eine Spendenbescheinigung.

Bankverbindung:

Volksbank Oberberg
IBAN: DE 23384621357017893011
BIC: GENODED1WIL

Es gibt nichts Gutes außer man tut es.
(Erich Kästner)

Förderverein der Freien Waldorfschule Oberberg e. V.
Kirchhellstr. 32, 51645 Gummersbach/Vollmerhausen
Tel.: 02261/9686-0 Fax: 02261/968676

News und Termine

Wir informieren Sie gerne.

Name 
E-Mail 
Nachricht 
Bitte Folgendes eingeben: jrzy Helfen Sie mit Spam zu vermeiden!
    
Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.