Lebendig
Leben
Lernen

Liebe Eltern,

nach den Sommerferien konnten wir Schüler/-innen der Klassen 5 bis 10 vor dem Hintergrund der pandemiebedingten Benachteiligung eine Förderung ermöglichen. Das Förderprojekt, das vom Land NRW unterstützt wird, erstreckt sich über das gesamte Schuljahr 2021/22.

In Absprache mit den Klassen-, Betreuungs- und Fachlehrer/-innen halten wir es für wichtig, die Förderung in Englisch, Russisch, Deutsch und Mathematik weiterhin zu ermöglichen.

Ab Januar 2022 wird vermutlich die Möglichkeit bestehen, weitere Schüler/-innen von der 3. bis zur 10. Klasse in den genannten Fächern zu fördern.

Schüler/innen, die diese Förderung bisher erhielten, können diese weiterhin, soweit Bedarf besteht, in Anspruch nehmen. Dieser Bedarf wird in Absprache mit dem Nachhilfeinstitut und den Klassenlehrern bzw. –betreuer/-innen ermittelt. Eine erneute Anmeldung ist dann nicht erforderlich!

Je nach Klassenstufe wird die Förderung unterschiedlich erteilt:

Klassen 3-4:

Bis zu 2x wöchentlich für je eine Schulstunde innerhalb der Hausaufgabenzeit der OGS (8-1 Betreuung) in der 5./6. Stunde, montags und mittwochs.

Klassen 5-10:

Bis zu 2x wöchentlich für je zwei Unterrichtsstunden in der 7. und 8. Stunde innerhalb des Silentiums.

Da die Förderstunden an eine Rückfahrt mit dem Schulbus gekoppelt sein sollen, finden diese am Montag, Mittwoch und Donnerstag statt.

Falls Sie Fragen zur Notwendigkeit einer Förderung Ihres Kindes haben, sprechen Sie bitte mit den Klassen-, Betreuungs- oder Fachlehrer/-innen.

Die Anmeldung wird bis Montag, den 13.12.2021, von den Klassen- und Betreuungslehrer/-innen entgegengenommen. Bitte geben Sie an, ob der Bedarf in Englisch, Russisch, Deutsch oder Mathematik besteht (es sind maximal 2 Fächer möglich).

Viele Grüße

Max Hamers

News und Termine

Freie Waldorfschule Oberberg e.V.

Kirchhellstraße 32
51645 Gummersbach

Telefon: 02261 - 96 86 12
Fax:        02261 - 96 86 76
info@fws-oberberg.de

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

 

Cookie-Einstellungen