Lebendig
Leben
Lernen

Das Silentium findet täglich in der 7.und 8. Stunde im Raum

gegenüber vom Schulbüro statt und bietet für alle Schüler*innen ab der 5. Klasse einen ruhigen Ort am Nachmittag, an dem sie:

• Hausaufgaben erledigen;
• Arbeiten nachschreiben;
• Versäumtes nacharbeiten;
• Sonderaufgaben erledigen;
• sich regelmäßig in einer Lerngruppe treffen;
• gezielt an Defiziten in einem Fach oder Bereich arbeiten.

Das Silentium wird von den Lehrern der FWS durchgeführt und ist für die Schüler*innen kostenlos.

Es gilt die Hausordnung der FWS.

Der aufsichtführende Lehrer, die aufsichtführende Lehrerin sorgt für die nötige Ruhe im Raum und steht den Schüler*innen für Fragen zur Verfügung, hilft z. B. beim Kopieren von Material usw. und führt die Anwesenheitslisten im Silentium für die Schüler*innen bis zur 10. Klasse, damit die Aufsichtspflicht wahrgenommen werden kann.

Die Klassenlehrer*innen bzw. –betreuer*innen sorgen für die aktuelle Liste ihrer Silentiumsschüler*innen, damit der Kollege/die Kollegin nachmittags weiß, wer im Silentium erwartet werden kann.

Schüler*innen, die regelmäßig da sind, weil sie z. B. Instrumentalunterricht haben, müssen ebenfalls von den Eltern schriftlich angemeldet werden.

Schüler*innen, die sich nicht an die Regeln halten und z. B. die Aufsichtspflicht gefährden, können vom Silentium ausgeschlossen werden.

Liebe Eltern, soweit die Informationen zu unserem Angebot am Nachmittag ab der
5. Klasse!

Sollten Sie Fragen haben, dann rufen Sie mich gerne an! 02263/70698 Herzliche Grüße
Für das Silentiumsteam Lorraine Welnick

News und Termine

Freie Waldorfschule Oberberg e.V.

Kirchhellstraße 32
51645 Gummersbach

Telefon: 02261 - 96 86 12
Fax:        02261 - 96 86 76
info@fws-oberberg.de

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Die von uns eingesetzte Technik verwendet technische Cookies, die aber nicht zum Tracking verwendet werden. Es handelt sich hierbei ausschließlich um sogenannte "technische Cookies", die zum Betrieb der Seite notwendig sind.