Lebendig
Leben
Lernen

Der in der Schule arbeitende anthroposophische Zweig hat seine regelmäßige Arbeit nach den Sommerferien wieder aufgenommen. Wir treffen uns jeweils mittwochs um 20 Uhr im Eurythmieraum 1. Neue Interessenten sind herzlich willkommen. (Kontakt siehe unten)

Wir beschäftigen uns mit der Anthroposophie Rudolf Steiners, aus der unter vielem anderen die Waldorfpädagogik hervorgegangen ist. Dabei arbeiten wir mit Bewegungselementen, meditativen Übungen, auch, um die Werke Rudolf Steiners tiefer erschließen zu können. Fragen zuZeitgeschehen nehmen wir je nach Bedürfnis ebenfalls in unsere Gespräche auf. Zudem versuchen wir, tiefere Aspekte der Jahresfeste zu erarbeiten und in die Gestaltung von Feiern einfließen zu lassen.

Gemeinsam mediative und dynamische Lieder für Körper, Geist und Seele singen, begleitet mir Harfenklängen.

Praful-Bollmann-Heidtmann

Freie Waldorfschule Oberberg e.V.

Kirchhellstraße 32
51645 Gummersbach

Telefon: 02261 - 96 86 12
Fax:        02261 - 96 86 76
info@fws-oberberg.de

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Die von uns eingesetzte Technik verwendet technische Cookies, die aber nicht zum Tracking verwendet werden. Es handelt sich hierbei ausschließlich um sogenannte "technische Cookies", die zum Betrieb der Seite notwendig sind.